MALAYSIA INFOS.WÄHRUNG.KOSTEN.VISA.GELD.
ANREISE.IMPFUNGEN.SICHERHEIT.HOTSPOTS.
REISEZEIT&TIPPS.AKTIVITÄTEN.TRANSPORT.UNTERKÜNFTE.

…und was willst du erleben?

Malaysia facts

Malaysia ist ebenso wie sein Nachbar Indonesien ein Vielvölkerstaat und bestimmt kein einseitiges Reiseziel. Ob wunderschöne Strände, Teeplantagen in den Cameron Highland oder der Dschungel auf Borneo für jeden ist etwas dabei. Als Reisland präsentiert sich Malaysia, wie seine Bevölkerung, sehr vielseitig!

Obwohl vornehmlich muslimisch geprägt, findet man auch Christen, Buddhisten und Vertreter anderer Weltreligionen überall im Land verteilt. Ein großer Schmelztiegel der Kulturen die ein friedliches Nebeneinander pflegen, prägen das heutige Malaysia.

Gut tut diese Vielfalt gerade dem kulinarischen Entdeckern, das Essen ist vielseitig und vor allem lecker. Auf unserer Reise haben wir dadurch ein paar Pfund mehr zu schleppen gehabt ,-)

Was man in Malaysia schnell vermissen mag, sind die für Asien üblichen Roller und Mopeds. Der Staat ist gut entwickelt und die Bevölkerung relativ reich, jedenfalls für asiatische Maßstäbe. Daher können sich viele Malaien ein Auto leisten und das hat als Statussymbol den Roller längst verdrängt.

Ob Shopping, Beaching, Kultur oder Tauchen an Angeboten wird es dir auf jeden Fall nicht mangeln.

beste Reisezeit:

  • GANZJÄHRIG

Klima:

  • TROPISCH

Hauptstadt:

  • KUALA LUMPUR

Einwohnerzahl:

  • 28,3 MILLIONEN

Währung:

  • MALAYSISCHE RINGIT

Sprache:

  • MALAYSISCH 

Anreise & Transport

Kuala Lumpur ist ein Drehkreuz in Asien und wahrscheinlich die erste Wahl als Destination für deinen Flug. Wenn du ein Reiseschnäppchen nach Singapur oder Bangkok bekommst, kannst du mit Air Asia günstige Flüge weiter nach KL bekommen.

  • Flugpreis- ab 450,00 EUR
  • Flugdauer- ca. 14 Stunden

Ob Bus,Bahn oder Flugzeug, reisen kann man sehr bequem in Malaysia. Erstaunlicherweise muss man mit den Taxifahrern nicht handeln, es gibt z.B. von Flughäfen aus oft Festpreise, die auch nicht übertrieben hoch sind.

Einzig die Busfahrer scheinen nicht wirklich am Überleben interessiert zu sein, wir haben öfters das Gefühl gehabt das der ein oder andere Fahrer suizidgefährdet ist.

Alles in allem sind öffentliche Verkehrsmittel wirklich günstig als Bsp. eine Stunde Busfahrt für 2 MYR. Oder auch Inlandsflüge bekommst du für um die 20,00 EUR.

Hier die meistgenutzten Transportmittel:

  • Taxi-nicht günstig, aber bezahlbar!
  • Bus– sehr günstig
  • Uber-in KL hat das Super funktioniert
  • Roller mieten– zur Erkundung die beste Alternative! Internationalen Führerschein nicht vergessen.
  • Flugzeug– für längere Strecken super und günstig!

Visa Facts

  • Visa on arrival✓
  • Kosten- 0,00 EUR✓
  • Gültigkeit- 90 Tage✓
  • Visa Run– möglich✓

Einreisbestimmungen

HIER GEHT’S ZUR WEBSITE DES AUSWÄRTIGEN AMTS

Visatipps

DIE WICHTIGSTEN TIPPS RUND UM DEINEN REISEPASS!

Visum

Bei Einreise bekommst du ein kostenlosenVisa on Arrival. Du musst also bei kurzen Aufenthalt kein Visum in Deutschland beantragen. Voraussetzung ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Mit dem Touristenvisum, darfst du dann ganze drei Monate in Malaysia bleiben. Du hast also keinen Zeitdruck, um Malaysia in Ruhe zu erkunden.

Malaysia ist in verschieden Bundestaaten unterteilt, so dass du zum Bsp. bei der Einreise nach Borneo wieder die Immigration passieren musst und dort auch ein VoA mit 90 Tagen Gültigkiet ausgestellt wird. Wenn du Stempel für deinen Reisepass sammelst, kommen so schnell noch ein paar dazu.

Impfung

Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet wird eine gültige Gelbfieberimpfung verlangt. Ansonsten ist für die Einreise aus Deutschland kein Impfungen vorgeschrieben.

Denguefieber kommt ganzjährig vor, gerade nach der Regenzeit sehr gehäuft. Ebenso besteht ein Malariarisiko. Wir haben dafür als Standby Medikament (Einnahme bei Symptomen) Malarone dabei. Vereinzelt gibt es auch Infektionen mit dem Zikavirus.

Folgende Impfungen werden empfohlen:

  • Japanische Enzephailitis
  • Hepatitis A und B
  • Tollwut
  • Diphterie
  • Typhus

Kontaktier am besten vor deiner Reise einen Tropenmediziner. Besprich mit ihm deine Reiseroute um eine ausreichende und gute Impfberatung zu bekommen.

Sicherheit

Zuletzt gab es im Juni 2016 einen Handgranatenanschlag in Kuala Lumpur, der von offizieller Seite als terroristischer Akt eingestuft worden ist.

Im Grenzgebiet zu den Philippinen gibt es seit mehreren Jahren sowohl bewaffnete Angriffe als auch Entführungen. Von Reisen in diese Region ist eher abzuraten.

In Kuala Lumpur kommt es immer wieder zu Raubüberfällen und Diebstählen. Vor allem Chinatown und Bukit Bintag fallen dabei immer wieder auf.

Einladungen zu Glücksspielen in privaten Wohnungen sind auch eine beliebte Masche um gerade allein reisende Traveler auszunehmen.

Allgemein ist der Lebensstandard der Bevökerung sehr hoch und dadurch sinkt natürlich die Kriminalitätrate. Wir haben auf unserer Reise keine negativen Erfaahrungen gemacht und auch von keinen gehört.

Wie immer wenn man unterwegs ist, sollte man aber auch verantwortungsvoll mit seinem Hab und Gut umgehen und dem gesunden Menschenverstand folgen.

Geld

Grundsätzlich zahlst du in Malaysia, wie in Asien üblich, meistens mit Bargeld. Das bekommst du an einem der vielen ATM’s (Geldautomaten). Um keine Gebühren dafür zu zahlen, solltest du eine Kreditkarte besitzen, die dir ermöglicht kostenlos Geld abzuheben. Sieh die dazu unseren Kreditkartenvergleich an…

Größere Beträge z.B. bei Tauchschulen, Surfcamps usw. kannst du aber auch mit Kreditkarte bezahlen. I.d.R. wirst du dann zusätzlich 2,5% bis 3,0% Kreditkartenkosten auf den Betrag bezahlen müssen.

Auch in den zahlreichen Shopping Malls oder größeren Hotels kommst du gut mit deiner Kreditkarte durch. Bei kleinere Homestays und Hosteln wirst du aber nur bar bezahlen können.

Unglaublich günstig aber phänomenal gut ist das Essen. Du bekommst für wenig Geld  kulinarisch wirklich etwas geboten und wirst bestimmt keinen Hunger leiden.

Was kostet was?

  • Zimmer Hotel – 16,00 EUR
  • Zimmer Homestay – 11,00 EUR
  • Hostelbett – 5,00 EUR
  • Cafelatte – 1,70 EUR
  • Bier – 2,00 EUR
  • SIM Karte 5GB- 10,50 EUR

Unsere Ausgaben

110 €PRO TAGFÜR 2PAX

Unterkunft 611,12 EUR
Essen 575,23 EUR
Transport 682,82 EUR
Entertainment 358,06 EUR
Sonstiges 313,68 EUR GESAMT 2540,91 EUR
UNTERWEGS23TAGE

…wir empfehlen: ALS REISEKREDITKARTE DEN TESTSIEGERAUS UNSEREM KREDITKARTENCHECK:



Santander 1PlusCard

DEINE VORTEILE!

  • weltweit kostenlos Bargeld abheben✓
  • weltweit gebührenfrei zahlen✓
  • keine Jahresgebühr✓

…wir empfehlen: ALS 
REISEKREDITKARTE 
DEN 
TESTSIEGERAUS 
UNSEREM
KREDITKARTENCHECK



Santander 1PlusCard

DEINE VORTEILE!

  • weltweit kostenlos Bargeld abheben✓
  • weltweit gebührenfrei zahlen✓
  • keine Jahresgebühr✓

Unterkünfte

Wenn du günstig unterkommen möchtest, kannst du in Hotels übernachten. Aber für ein paar Euro mehr bekommst du auch Unterkünfte in tollen Homestays (Familienbetrieben). Die Gastgeber kümmern sich immer rührend um einen.

Die Standards sind oft sehr unterschiedlich und warmes Wasser ist auch nicht immer vorhanden. Wer ein wenig abgehärtet ist, dem macht aber nichts.

Wer ein größeres Budget hat, kann Hotels nach westlichen Standard buchen, zahlt dafür aber natürlich einiges mehr.

Empfehlungen für unsere Unterkünfte in Malaysia hier:

    • Borneo Mulu Lydia`s Homesteay – nicht online buchbar, eine tolle Gastgeberin und Köchin
    • Borneo Mulu Marriott Resort* – wenn du im Dschungel auf Luxus nicht verzichten möchtest 😉
    • Borneo Mulu Benarata Lodge* – direkt im Nationalpark, wenn du lauffaul bist
    • Kuala Lumpur AirBnB
    • Georgetown Taman Pekaka Sharing Homestay* – etwas ausserhalb, aber tolle Gastgeber, gute Verkehrsanbindung
    • Langkawi I&R Tasik Anak Motel* – nette Family, nah am Strand und günstig

…für deine nächste Reise:

 SICHER DIR

DEIN35€

AIRBnB GUTHABEN

WHAT TO DO

  • Link klicken✓
  • anmelden✓
  • buchen✓
  • vereisen✓

…für deine nächste Reise:

 SICHER DIR

DEIN35€

AIRBnB 
GUTHABEN

Hotspots

Was du dir unbedingt anschauen und in deine Reiseplanung aufnehmen musst!

Alle Hotspots:

  • Penang– die Altstadt von Georgetown ist UNESCO Weltkulturerbe
  • Petronas Tower– die Zwillingstürme in KL
  • Die Teeplantagen in den Cameron Highlands
  • Kota Kinabalu– Bergsteigen auf Borneo
  • Mulu Nationalpark– besuch das längste Höhlensystem der Welt!
  • Langkawi– Beaching und Shopping
  • Sipandan– das Tauchparadies
  • Ulu Watu– Wassertempel auf Bali

Reiseberichte Malaysia…

Rezepte Malaysia

Rezepte Malaysia: Wer sich den durchschnittlichen Malaysier anschaut sieht, es wird gerne und viel gegessen.…
Weiterlesen

DUWILSSTMEHRINFOS

…Reiserlebnisse
&Tipps?

  • Wir schreiben zwar nicht immer pünktlich und regelmäßig✓
  • aber dafür über alles was uns auf Reisen bewegt✓
  • alle unsere Reisetipps, Sorgen und Highlights✓
[vc_mailchimp list=”0ea9c510e1″ double_optin=”1″ width=”100%” height=”80%” background_color=”#434955″ border=”2px|solid|#676f7c” border_radius=”5px” align=”center”]
[vc_mailchimp_name_field placeholder=”Name ” width=”80%” border=”2px|solid|#969696″ border_radius=”6px” background_color=”#ffffff”]
[vc_mailchimp_email_field placeholder=”deine E-Mail” width=”80%” border=”2px|solid|#969696″ border_radius=”6px” background_color=”#ffffff”]
[vc_mailchimp_submit_button text=”und ab die Post!” outlined=”yes” size=”big” width=”40″ align=”center” border_radius=”6px” text_color=”#ffffff”]
[/vc_mailchimp]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü