Bali: Surfen am Balian Beach

Bali ist wohl das Mekka fĂŒr alle Surfbegeisterten, die Wahl fĂ€llt dort unfassbar schwer, gerade als AnfĂ€nger wenn man noch nicht so genau weiß, nach welchen Kriterien man sich einen Spot aussucht, ist man schnell ĂŒberfordert und da spreche ich aus Erfahrung. Nach einigen Stunden Recherche, haben wir uns dann fĂŒr den Balian Beach entschieden. Dieser wunderschöne Strand, ist ein bisschen abgelegen und sowohl fĂŒr AnfĂ€nger wie auch Fortgeschrittene geeignet.

Absolutes Pro ist der nicht weit entfernte Surfstop ‘Medewi’ dieser hat unfassbar lange links Welle, wo du locker mal 300 Meter durch surfen kannst. FĂŒr uns war es wichtig, dass wir nicht in einer Tourihochburg beginnen, wo sich die zahlreichen AnfĂ€nger die Bretter gegenseitig gegen den Kopf jagen, ausserdem ĂŒberzeugt der Westen Balis nicht nur mit seinen zahlreichen Wellen, sondern auch durch malerische Reisterassen und lebendiger balinesischer Traditionen.

Allgemeine Informationen zum Balian Beach

Die An- und Abreise:

Bus oder Taxi: Der Balian Beach ist mit dem Auto Zwei Stunden von Kuta entfernt. Du kannst entweder mit dem Mini Bus fahren oder dir ein Taxi nehmen. Wir haben uns von unserem Surfcamp abholen lassen, uns zahlten dafĂŒr umgerechnet 10 Euro. Ich warne dich nur schonmal vor, der Weg dorthin ist wirklich Abenteuerlich und wird auch gerne mal als’Highway to Hell’ genannt.

Brown Sugar Surfcamp

Unsere Wahl ist auf das Brown Sugar Surfcamp gefallen. Diese liegt direkt am Meer und bietet von AnfĂ€ngerkursen bis zu Fortgeschrittenen alles an. Du kannst zwischen verschieden Paketen wĂ€hlen, die Preise sind fĂŒr eine Surfschule wirklich bezahlbar und wie wir finden jeden Cent wert.

FĂŒr alle die, die bereits auf Bali sind: +62 (0) 81916391970

AnfÀngerkurs:

Vorab kurz zur Info, dass war unser gebuchter Kurs 🙂 Auf der Homepage findest du ihn lustigerweise unter “DUCK DIVE”, jetzt fragst du dich sicher warum so ein komischer Name…  Stell dir mal AnfĂ€nger beim surfen vor, genau deshalb gibt es hier auch keine Surfbilder von uns. Kurzes Update 🙂 Also Duck Dive heißt eigentlich das Surfen unter Wasser. Habt ihr bestimmt schon mal gesehen, mega Surfer tauchen mit ihren kleinen Bretts unter einer Welle


Alle Leistungen im Überblick (1 Woche):

  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Übernachtungen in traditionellen Bungalows, direkt am Meer. Du hörst beim einschlafen das Meer. FrĂŒhstĂŒck ist mit inbegriffen.
  • Wireless Internet.
  • Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit Tischen zum arbeiten, Sofaecke und einen Billard, Kicker Tisch. Wenn dir das zu trubelig ist, kannst du dich auch vorne an den Beach Bereich verziehen und beim Meeresrauschen entspannen.
  • An 6 Tagen pro Woche Surfunterricht in kleinen Gruppen von maximal 5 SchĂŒlern
  • Theorie- und Praxisunterricht am Brown Sugar Beach
  • Videocoaching mit anschließender Analyse mit dem Surflehrer.
  • Inkl. Surfmaterial (Surfbrett, Leash, Lycra & 1 Surf Wax)
  • Jeden Samstag gibt es ein kostenloses BBQ am Brown Sugar Beach.
  • Die Surflehrer sind wirklich der Hammer, du wirst unheimlich Motiviert egal wie oft du vom Brett fĂ€llst.

Zu den Preisen und den verschiedenen UnterkĂŒnften findest du hier mehr …

Fortgeschritten:

Das schöne an diesem Camp ist das dort dort fĂŒr jeden was dabei ist, so waren bei unseren Aufenthalt eine Menge Profis die es vorzogen am Medewi zu surfen. Das gab uns Neulinge aber die Chance, sich Abends bei einem Bier noch mal ein paar Tipps zu holen. 🙂

Alle Leistungen im Überblick (Fortgeschritten):

  • An Sechs Tagen in der Woche gehts zum Surfen.
  • Die Guides checken im Vorfeld den Swell der Surfspots rund um den Medewi. Damit du jeden Tag zum besten Spot kommst.
  • An jedem neuem Strand folgt nach einem Spot-Intro die gemeinsame Surfsession
  • Insidertipps rund um die Uhr.
  • 2 mal Videocoaching pro Woche mit anschließender Videoauswertung.
  • Inkl. Surfspot Transfer in klimatisierten Surfvans
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Übernachtungen in traditionellen Bungalows, direkt am Meer. Du hörst beim einschlafen das Meer. FrĂŒhstĂŒck ist mit inbegriffen.
  • Wireless Internet.
  • Jeden Samstag gibt es ein kostenloses BBQ am Brown Sugar Beach.
  • Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit Tischen zum arbeiten, Sofaecke und einen Billard, Kicker Tisch. Wenn dir das zu trubelig ist, kannst du dich auch vorne an den Beach Bereich verziehen und beim Meeresrauschen entspannen.

Zu den Preisen und den verschiedenen UnterkĂŒnften findest du hier mehr …

Warum wir es spitze fanden:

FĂŒr uns war es das erste Mal in einem Surfcamp und wir sind heute noch total begeistert, es wurde sich rund um die Uhr um uns gekĂŒmmert und wir haben wirklich Fortschritte auf dem Bord gemacht. Die AtmosphĂ€re war immer sehr gelassen perfekt zum Ausspannen. Generell waren wir begeistert vom Tagesablauf. Morgens aufstehen eine Runde surfen danach gemĂŒtlich FrĂŒhstĂŒcken und sich bis zur nĂ€chsten Einheit am Mittag ausruhen. FĂŒr uns die perfekte Mischung aus Sport und Urlaub. Dadurch das die Ecke in Bali nicht allzu touristisch ist, kommt man wirklich ein bisschen runter und kann die Schönheit Balis genießen.

  • null
    FUN
  • null
    PREIS
  • null
    SPORT
  • null
    SIGHTSEEING

Hinweis fĂŒr AnfĂ€nger

Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Ich wĂŒrde jedem Raten der noch nie auf dem Bord gestanden hast, sich eine Surfschule zu suchen. Das Surfen ist nicht gerade ungefĂ€hrlich. Bei unseren ersten Versuchen, gab es zahlreiche SchĂŒrfwunden, eine aufgeplatzt Lippe und geprellte Rippen. Das soll dich jetzt auf keinen Fall abhalten, sondern dir nur vermitteln das du nicht unbedacht in Wellen reinspringst. Beachte immer das die Loacals ihre Spots kennen und wahrscheinlich mit dem Surfbord unterm Arm einschlaffen. Erkundige dich ĂŒber Strömungen und unterschĂ€tze nicht die teils gigantischen Wellen. Du findest immer hilfsbereit Surfer die dir eine kurze Info ĂŒber die Lage vor Ort geben. Und dann geniesse es 🙂 aber ĂŒberschĂ€tze dich nicht.

Wenn du mehr zu Indonesien wissen möchtest. Wir haben die wichtigsten TRAVELTIPPS fĂŒr dich gesammelt.

TRAVELTIPPS INDONESIEN…

Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anregungen.

DUHASTNOCH
FRAGENDANN
…meld dich einfach

[vc_mailchimp list=”0ea9c510e1″ width=”100%” height=”100%” padding=”10px” background_color=”#434955″ border_radius=”6px” align=”center”]

DUWILSSTMEHRINFOS

…Reiserlebnisse
&Tipps?

…nicht immer pĂŒnktlich und regelmĂ€ĂŸig✓
…ĂŒber alles was uns auf Reisen bewegt✓
…Reisetipps, Sorgen und Highlights✓

[vc_mailchimp_name_field placeholder=”Name” width=”90%” border=”1px|solid|” border_radius=”6px”]
[vc_mailchimp_email_field placeholder=”E-Mail” width=”90%” border=”1px|solid|” border_radius=”6px”]
[vc_mailchimp_submit_button text=”HIER ANMELDEN” outlined=”yes” size=”big” width=”90%” align=”center” border_radius=”6px” text_color=”#ffffff”]
[/vc_mailchimp]
[vc_mailchimp list=”0ea9c510e1″ width=”100%” height=”100%” padding=”10px” background_color=”#434955″ align=”center”]

DUWILSST
MEHRINFOS

…Reiserlebnisse
&Tipps?

…nicht immer pĂŒnktlich und regelmĂ€ĂŸig✓
…ĂŒber alles was uns auf Reisen bewegt✓
…Reisetipps, Sorgen und Highlights✓

[vc_mailchimp_name_field placeholder=”Name” width=”90%” border=”1px|solid|” border_radius=”6px”]
[vc_mailchimp_email_field placeholder=”E-Mail” width=”90%” border=”1px|solid|” border_radius=”6px”]
[vc_mailchimp_submit_button text=”HIER ANMELDEN” outlined=”yes” size=”big” width=”90%” align=”center” border_radius=”6px” text_color=”#ffffff”]
[/vc_mailchimp]
[us_single_image image=”4301″ size=”full” align=”center” link=”url:https%3A%2F%2Ftravelntrain.de%2Fvc-element%2Fueber-uns%2F||target:%20_blank|”]

SCHÖNDASDUDaBIST!

…wer schreibt dir hier?

Wir, das sind Alice & Eike unterwegs auf unsere Weltreise. Überall auf der Suche nach den besten Spots, um mehr zu erleben als den 9 to 5 Job. Wir entdecken die Welt und bloggen darĂŒber!

[us_single_image image=”3867″ css=”.vc_custom_1489649599008{margin-top: 20px !important;margin-bottom: 20px !important;}”]

SCHÖNDAS
DU
DaBIST!

…wer schreibt dir hier?

Wir, das sind Alice & Eike in der Welt unterwegs. Überall auf der Suche nach den besten Spots, um mehr zu erleben als den 9 to 5 Job. 

STAYSOCIAL!FOLGEUNS
…laß uns Freunde werden

[us_social_links facebook=”https://www.facebook.com/traveltrain-1099850596692323″ twitter=”https://twitter.com/TravelnTrainDe” youtube=”https://www.youtube.com/channel/UCk5yjy2ZgcyrAwbblRLrbZg” instagram=”https://www.instagram.com/travelntrain/” style=”outlined_circle” color=”text” size=”30px” align=”center”]

STAYSOCIAL!FOLGEUNS
…laß uns Freunde werden

[us_social_links facebook=”https://www.facebook.com/traveltrain-1099850596692323″ twitter=”https://twitter.com/TravelnTrainDe” youtube=”https://www.youtube.com/channel/UCk5yjy2ZgcyrAwbblRLrbZg” instagram=”https://www.instagram.com/travelntrain/” style=”outlined_circle” color=”text” size=”22px” align=”center”]

…fĂŒr deine nĂ€chste Reise

SICHER DIR
DEIN35€AIRBnB
GUTHABEN

…fĂŒr deine nĂ€chste Reise

SICHER DIR
DEIN35€AIRBnB
GUTHABEN

…wir empfehlen:

DENSIEGERAUSUNSEREM
KREDITKARTEN-
VERGLEICH

Santander 1PlusCard

weltweit kostenlos Bargeld abheben✓
weltweit gebĂŒhrenfrei zahlen✓
keine JahresgebĂŒhr✓

…wir empfehlen:

DENSIEGERAUSUNSEREM
KREDITKARTEN-
VERGLEICH

Santander 1PlusCard

weltweit kostenlos Bargeld abheben✓
weltweit gebĂŒhrenfrei zahlen✓
keine JahresgebĂŒhr✓

…unsere Packliste:

EINFACHREISEN
MITHANDGEPÄCK

…unsere Packliste:

EINFACHREISEN
MIT
HANDGEPÄCK

KRANKAUFREISEN
…kein Problem?

die besten Reisekranken-
versicherungen im Vergleich✓

KRANKAUF
REISEN

…kein Problem?

die besten Reisekranken-
versicherungen im Vergleich✓

…Alice Buchtipp:

AUSUNSERERREISELESELISTE

…Alice Buchtipp:

AUSUNSERER
REISE
LESELISTE

STAYSOCIAL!FOLGEUNS
…auf Instagram!

Diese Fehlermeldung ist nur fĂŒr WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

STAYSOCIAL!FOLGEUNS
…auf Instagram!

Diese Fehlermeldung ist nur fĂŒr WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hehe, hab kurz gelacht wegen “Duck Dive”, ja AnfĂ€nger sehen lustig aus beim surfen, Duck Die heißt aber eigentlich das Surfen unter Wasser. Habt ihr bestimmt schon mal gesehen, mega Surfer tauchen mit ihren kleinen Bretts unter einer Welle…und das nennt man dann so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

MenĂŒ